TAUFE VON LEON

Nicht nur Hochzeiten sind ein guter Anlass, um in Kirchen schöne Fotos zu machen.

 

Dieses Jahr durfte ich bereits zwei Taufen begleiten, was mir auch sehr viel Spaß gemacht hat.

Überhaupt wenn man, so wie ich, Glück hat und die Kirchen sehr hell und geräumig gestaltet sind.

Wer schon mal in einer Kirche fotografiert hat, der kann nachvollziehen was ich meine.

Gerade in der Herbst- oder Winterzeit kann es ganz schön dunkel werden und da ist gutes Equipement das Wichtigste.

 

Kameras:

Ich hatte beide Nikon D750 im Einsatz

Objektive:

Sigma 70-200mm F2.8; Tamron 24-70mm F2.8; Nikkor 50mm F1.8

 

Ich möchte euch gerne ein paar Fotos von Leon`s Taufe zeigen.

 

Der kleine Mann hat seinen "Job" souverän gemeistert...ganz ruhig und ohne einen Ton von sich zu geben.

Das kommt nicht nur den Eltern, sondern auch mir zugute.

Auch wenn anfangs etwas Bedenken aufgekommen sind, da an diesem Tag vier Taufen gleichzeitig stattfanden...konnte ich einige schöne Momente und Eindrücke festhalten.

Die Kirche war zum Glück groß genug, somit konnten sich die einzelnen Familien schön aufteilen :-)

 

Es bleibt zu hoffen, dass ich in diesem Jahr noch die ein oder andere Taufe fotografieren darf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0